AKTUELLES

Nachruf Univ. Doz. Dr. Oswald Graf

Auf die Bitte der Österreichischen Röntgengesellschaft (ÖRG), habe ich die traurige Pflicht übernommen, Univ. Doz. Dr. Oswald Graf, von Vielen „Ossi“ genannt, in unserem Gedächtnis, in unserem Herzen und in unserer Gemeinschaft zu verankern. Weiterlesen

 

Elektronische Wahlen 2020

HIER finden Sie alle Details.

Werner Jaschke

Hier finden Sie den Text von K. Hausegger

 

Festschrift zum Thema "100 Jahre Universitätsklinik für Radiologie Innsbruck"
HIER zum Nachlesen
 


WEBINARE 2020 / 2021

ÖRG Akademie Webinare: Beginn jeweils 19.00 Uhr

10. Dezember   S. Habernig, KlagenfurtFAP Fälle Kinderradiologie
14. JännerPh. Krackowizer, St. PöltenFAP Fälle Kardiovaskuläre Radiologie


Die Anmeldung für die FAP Webinare erfolgt über das ÖRG Sekretariat: office@oerg.at
Die FAP Webinare sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fit für den Facharztkursen 2020 und 2021 kostenfrei.


Termine FFF Kurse 2021:

 

28.01.-30.01.2021 Module Neurologie, Kinderradiologie, Kardiovaskuläre Radiologie  -  WEBINAR
15.04.-17.04.2021 Module Mamma, MSK, Kopf/Hals Radiologie  -  WEBINAR
24.06.-26.062021  Module Thorax, GI, Uro  - falls möglich als face2face in Wien, sonst WEBINAR

Die Anmeldung für die FFF Webinare erfolgt über das ÖRG Sekretariat: office@oerg.at

 

Teilnahmegebühren: 

Ärzte/innen in Ausbildung (Mitglied der ÖRG)

Euro 320,00

Ärzte/innen in Ausbildung (Nicht-Mitglied der ÖRG)

Euro 410,00

Fachärzte/innen (Mitglied der ÖRG)   

Euro 450,00

Fachärzte/innen (Nicht-Mitglied der ÖRG)

Euro 600,00



ÖRG Webinare: Beginn jeweils 19.00 Uhr

26. November

G. Böhm, Linz
C. Loewe, Wien

Dicom Viewer Schulung
Fragen u. Antworten zur Facharztprüfung

Die Anmeldung dazu erfolgt über diesen LINK


Weitere Termine und Themen folgen in Kürze.





COVID- 19 – Wichtige Informationen und Links zur radiologischen Diagnose der Erkrankung

.) Zur Diagnose von COVID 19 werden von der CDC weder Lungenröntgen noch CT empfohlen! LINK

 

.) In der CT finden sich zum Zeitpunkt der Diagnose meist folgende Merkmale: LINK

 - Bilaterale periphere und basal betonte Milchglasverdichtungen, Konsolidierungen
   oder beides. Häufig auch rundliche oder geographische Konfiguration
   der Veränderungen mit oder ohne Atollzeichen

 - Selten bei COVID-19 (deuten eher auf andere Erkrankung hin oder Ko-Infektion):
   Pleuraergüsse, Lymphadenopathie,   Mikronoduli, Tree-in-bud

.) Übersichtsarbeiten zum Thema finden Sie hier: LINK

 

COVID-19 Datenbank der italienischen Gesellschaft für Radiologie (SIRM): LINK

 

Aktualisierte Aufklärungsbögen

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Aufklärungsbögen CT, CT Kolonographie und MRT nach den heutigen Standards aktualisiert wurden und für Sie zum kostenfreien Download zur Verfügung stehen.

Zu den Aufklärungsbögen geht es hier