AUSBILDUNG

Ausbildung

Mit dem Themenschwerpunkt „Ausbildungsärzte“

setzt die ÖRG nicht nur auf ihrer Homepage sondern auch in den ÖRG News bewusst Informationsschwerpunkte in Richtung des radiologischen Nachwuchses. Zusätzlich wurde im Rahmen des jährlichen ÖRG Kongresses die ÖRG - Young Radiologist’s Lounge zur Weiterbildung und Vernetzung junger RadiologInnen ins Leben gerufen.

 

Die neue Ärzteausbildungsordnung, welche seit 2015 in Kraft ist, stellt AusbildungsärztInnen und Ausbildungszentren noch vor Adaptionsschwierigkeiten. Die ÖRG ist ständig darauf bedacht, die Voraussetzungen sowohl in der Grundausbildung als auch Spezialausbildung des Sonderfachs Radiologie so machbar wie möglich mitzugestalten. In diesem Zusammenhang gelang es der ÖRG im Juli 2019 eine Anpassung der verlangten Richtfallzahlen zu erreichen. Zusätzlich können nun 2/3 der Mammografiefälle online aus einer validierten Fallsammlung durchgeführt und erlernt werden.

 

Der wahrscheinliche intensivste Teil der Facharztausbildung ist die Facharztprüfung. Hier steht die ÖRG als Schnittstelle für Informationen rund um Vorbereitung und Ablauf der Facharztprüfung für Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung. Deshalb gibt es online z.B. eine ausführliche Fallsammlung bisheriger Prüfungsfragen sowie Testprüfungen mir denen Prüfungskandidaten ihr Wissen überprüfen können. Die Literaturempfehlungen der ÖRG sind dabei die Grundlage zur Vorbereitung. Zusätzlich gibt es die jeweils sehr beliebten Intensivkurse für den Physik Multiple Choice Test als auch die „Fit für den Facharzt“ Fortbildungs-Trilogie.

 

Ansprechpartner für Ausbildungsfragen, sofern sie die wissenschaftliche Fachgesellschaft betreffen, ist:

 

Mag. DDr. Katharina Lampichler
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin, Medizinische Universität Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

katharina.lampichler@meduniwien.ac.at