BUCHREZENSION: CT-KOLONOGRAFIE

CT-Kolonografie - Virtuelle Koloskopie

Herausgeber: Gernot Böhm

Rezension von Prim. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schima, MSc

ISBN: 978-3-9503296-1-2, Seitenanzahl: 144, Verlag: University Publisher 3.0, 2012; Preis Euro 65.-

Die CT-Kolonografie hat als exzellente Ergänzung der oder Alternative zur Kolonoskopie mittlerweile einen wichtigen Platz im radiologischen Leistungsspektrum gefunden. Sie ist nicht mehr nur den Spezialisten vorbehalten, sondern sollte von jedem CT-Befunder angewendet werden können. Die Vermittlung des dazu nötigen Wissens muss effizient und praxisgerecht erfolgen. Gernot Böhm hat mit dem vorliegenden Buch einen Zugang gewählt, der rasch und praxisgerecht den Befunder anleitet. Das vorliegende Werk ist fallbasiert und behandelt in insgesamt 7 Kapiteln den Normalbefund in der CT-Kolonografie, die Polypen, das Kolonkarzinom, seltene Kolontumore, die wichtigen extraintestinalen Befunde, chronische entzündliche Darmerkrankungen und postoperative Befunde.

Die Fälle sind übersichtlich gestaltet und mit einem sehr guten und zahlreichen Bildmaterial exzellent illustriert. Ein besonderes Plus bedeuten die aus einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit mit Endoskopie und Chirurgie gewonnenen Bilder der entsprechenden Koloskopie oder des Operationspräparats, die zum Verständnis der radiologischen Bildbefunde unerlässlich sind. Ergänzt werden diese Bilder durch übersichtliche Schemazeichnungen. Die wichtigsten Aspekte jedes Falles werden in einer Take-Home-Message präzise zusammengefasst.

Das vorliegende Werk ist daher mit den englischsprachigen, umfassenden Textbooks zur CT-Kolonografie nicht zu vergleichen, die auf so manchem Bücherregal verstauben. Das vorliegende Buch ist für alle KollegInnen mit knappen Zeitressourcen eine wertvolle Hilfe, um Problemfälle anlassbezogen rasch lösen zu können. Der Preis ist angesichts der Qualität und der großen Anzahl hervorragender (mehrfärbiger) Abbildungen überaus angemessen. Dieses Buch sollte daher in jedem CT-Befundraum in Griffweite sein!