CANON

Aquilion Precision – neuer High-Resolution CT für neue klinische Möglichkeiten

Der neue Aquilion Precision Ultra-High-Resolution-CT revolutioniert die bekannte Computertomographie. Bisherige Grenzen der Auflösung werden überwunden und neue anatomische Welten entdeckt. Sowohl die Diagnosen der Morphologie als auch der Funktion und der Pathologie werden neu definiert.

 

Primär standen in den letzten 20 Jahren der CT-Entwicklung die Erhöhung der Scan- und Rekonstruktionsgeschwindigkeit, die Vergrößerung der Abdeckung wie die Dosisreduktion im Vordergrund – die räumliche Auflösung hat sich in den letzten Jahrzehnten jedoch nicht fundamental verbessert. Dieser Meilenstein – die signifikante Verbesserung – eine Verdopplung der räumlichen Auflösung – wird mit dem Canon Aquilion Precision UHR-CT erstmals möglich.

 

Seit Jahrzehnten führen bereits Canon CT-Detektoren die Technologie mit den weltweit kleinsten 0,5 mm x 0,5 mm Detektorelementen an. Der vollkommen neue High-End-CT Aquilion Precision arbeitet mit der vierfach höheren Dichte von Detektorelementen - mit einer Elementgröße von 250 Mikrometern x 250 Mikrometern. Dieser neue zukunftsweisende Computertomograph definiert die radiologische, neuroradiologische, onkologische, kardiologische und jede andere CT-Bildgebung vollständig neu.

 

  • Der neue High-Resolution-Detektor mit der vierfach höheren Detektorelementdichte beinhaltet die weltweit kleinsten Elementgrößen von 250 x 250 Mikrometern.

 

  • Die neu entwickelte Röntgenröhre arbeitet mit 6 individuellen Fokusgrößen und führt die Technologie mit dem weltweit kleinsten Brennfleck von 0,4 mm x 0,5 mm an.

 

  • Die neue 2.048 x 2.048 Matrix wie auch die neue 1.024 x 1.024 Matrix werden neue klinische Dimensionen eröffnen.

 

  • Die 78 cm große Gantryöffnung des Aquilion Precision ist die weltweit größte seiner Klasse; sie bietet mehr Freiraum für Patienten und Anwender.

 

  • Die 160 Detektorreihen mit den weltweit kleinsten Detektorelementen sowie die 320 Schichten sind die Basis für höchst-auflösende High-Resolution-Bildgebung. 

 

  • Die 80 Bilder pro Sekunde Rekonstruktionsgeschwindigkeit – serienmäßig - setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Workflow und Effizienz.

 

 

  • Die neue Pure Vision Optik basiert auf einem kompletten Re-Design der Bildgebungskette von der Photonenerzeugung über die Röntgenstrahlverteilung bis zum Detektor und führt zu einer bisher nicht gekannten Bildqualitätsverbesserung.

 

  • Der neue PUREViSION Detektor hat eine um bis zu 40 % höhere Signalausbeute und bietet somit noch einmal die Möglichkeit, die Dosis zu reduzieren

 

  • Die SEMAR Metallartefaktreduktion ist ein besonderes Highlight dieses CTs. Metallartefakte, z. B. durch Implantate verursacht, werden signifikant reduziert.

 

HIGHLIGHTS des Aquilion Precision :

 

Low-Dose-CT:

  • AIDR 3D Enhanced, das neueste iterative Rekonstruktionsverfahren reduziert die Dosis um bis zu 75 % in allen Untersuchungsbereichen, bei nochmals verbesserter Bildqualität
  • AIDR 3D Enhanced während des Bolustrackings
  • AIDR 3D Enhanced bei bildgesteuerten Interventionen
  • SureExposure 3D: automatische mA-Modulation in allen drei Raumrichtungen zur individuellen Reduktion der mA
  • SureIQ: Spezialfilter zur Verbesserung der Bildqualität und Reduktion der Dosis
  • Dose-Alarm warnt den Nutzer während der Untersuchungsplanung vor Überschreitung der Dosisgrenzwerte
  • SurekV setzt die Röhrenspannung automatisch
  • aktive Kollimation reduziert automatisch die Patientendosis bereits um bis zu 20 %

 

High-Speed-CT:

  • rasante High-Speed-Rekonstruktion, auch bei HR-Bildgebung und auch bei Einsatz der iterativen Dosisreduktion
  • schnelle Bilddatenrekonstruktion von bis zu 80 Bildern pro Sekunde max.
  • schnelle 0,35 Sekunden-Rotation für eine hohe zeitliche Auflösung und weniger Bewegungsartefakte
  • 40 mm Volumenabdeckung in einer Rotation
  • InstaView - bereits während des Scans, werden hochauflösende Schichtbilder direkt rekonstruiert und angezeigt

 

Herausragende Bildqualität:

  • NEU: Pure Vision Optik – komplettes Re-Design der Bildgebungskette von der Photonenerzeugung über die Röntgenstrahlverteilung bis zum Detektor
  • beste Hochkontrastauflösung und isotrope 0,15 x 0,15 x 0,15 mm Voxel für die Erkennung selbst kleinster Details – dank der 0,25 mm kleinsten Detektorelemente am CT-Markt
  • weltweit beste Niedrigkontrastauflösung mit 2 mm @ 3HU
  • reduzierte Metallartefakte Dank des SEMAR Rekonstruktionsalgorithmus
  • rasante 0,35 Sekunden pro Rotation reduzieren Bewegungsartefakte und erhöhen die zeitliche Auflösung

 

Maximale Ergonomie für Ihre Patienten:

  • Langer Untersuchungsbereich von 200 cm ohne Patientenumlagerungen
  • große 78 cm Gantryöffnung erleichtert den Patientenzugang und maximiert den Patientenkomfort
  • extra breite Untersuchungsliege für bequeme Patientenlagerung
  • komfortable Lagerung und optimales Handling durch die bis auf 420 mm tief absenkbare Untersuchungsliege

 

Maximale Ergonomie für Ihr Personal:

  • Ready – Set – Go: Die optimierte und einfache Software ermöglicht es, nach nur 3 Schritten die Akquisition zu starten.
  • optimaler Workflow wird unterstützt durch voll automatisierte Prozesse wie z. B. Rekonstruktionen, Reformatierungen und Bilderversand in Echtzeit
  • vereinfachte 3D Nachbearbeitung durch z.B. automatisches Boneremoval
  • kombinierte Scan-/Displaykonsole, weitere Displaykonsole optional

 

Zukunftssicherheit:

  • umfangreiches klinisches Anwendungsspektrum, welches auch nach der Installation jederzeit mit minimalem Aufwand erweiterbar ist

 

Leistungsstärke:

  • leistungsstarker 72 kW Generator
  • 5,7 MHU Röntgenröhre
  • Röntgenröhre wird mit AIDR 3D effizient geschont
  • Power Save Mode reduziert den Stromverbrauch
  • 40 mm Volumenabdeckung in einer Rotation
  • minimale Installationsfläche durch das platzsparende Design des CTs und der CT-Konsole
  • Adaptives Luftkühlsystem steuert automatisch die Systemkühlung und reduziert den Stromverbrauch

 

 

Weitere Informationen:

Canon Medical Systems Gesellschaft m.b.H.

Alexandra Schmatz

2351 Wr. Neudorf, IZ NÖ Süd, Ricoweg 40

Tel: 02236 61 623 0

mail: alexandra.schmatz@eu.medical.canon

https://at.medical.canon/