EDITORIAL

Editorial

tl_files/uploads/Ausbildungsaerzte/FOTO_Rand.jpg
Was für die ÖRG mit dem European Day of Radiology begonnen hatte, wurde am 08. November, dem Tag an dem Wilhelm Conrad Röntgen im Jahr 1895 die Röntgenstrahlen entdeckte, zum "International Day of Radiology", kurz IDoR, und von den radiologischen Gesellschaften auf der ganzen Welt gefeiert.

Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um die wichtige Rolle und den Beitrag der Radiologie zur Patientenversorgung und zum Gesundheitswesen aufzuzeigen, für uns Radiologen ist das Datum dementsprechend zugleich die Geburtstunde unseres Faches.

„Rheuma“ als Volkskrankheit begleitet uns im täglichen Sprachgebrauch durch das ganze Leben. Was nun tatsächlich dahintersteckt, und vor allem wie man es richtig sieht, haben drei internationale Rheuma Experten für Sie „durchleuchtet“. Mit vielen dieser Feinheiten und Spezialitäten garniert, freue ich mich Ihnen somit zum Ausklang des Jahres ein radiologisches Rheuma – Potpourri besonderer Klasse präsentieren zu können.

Und damit kommen wir auch schon zum traditionellen Weihnachts- und Neujahrsgruß der ÖRG, womit ich Ihnen, wie immer zu dieser Zeit die besten Festwünsche und Alles Gute für das Neue Jahr übermitteln darf.

Ihr

Thomas Rand