EDITORIAL

Editorial

tl_files/uploads/News/Rand.jpgMit Höhepunkten war der perfekt organisierte ÖRG Kongress in Salzburg vielfach besetzt. Viele brilliante Vorträge, Workshops und Fortbildungen, darunter auch die fesselnden Entwicklungen am Ultraschallsektor, insbesondere verbunden mit der klinischen Anwendung, stellten den wissenschaftlichen Teil dar.

Die Entscheidungen, die Radiologen auf Basis der Diagnostik und im Rahmen therapeutischer Eingriffe setzen, stellen in allen Fächern entscheidende Grundlagen dafür dar, wie ein Patient weiter behandelt wird, und welchen Ausgang seine Erkrankung findet.

Über Höhepunkte und Entscheidungen berichtete aber auch Gerlinde Kaltenbrunner, die als Ehrengast im übervollen Hörsaal über Herausforderungen und Entscheidungen aus Ihrer Sicht referierte. Wir gratulieren nochmals den Veranstaltern für den gelungenen Kongress!

In der aktuellen Ausgabe finden Sie nun eine Zusammenfassung der wichtigsten und aktuellen Entwicklungen im Bereich des Ultraschalls.

Wie immer an dieser Stelle gilt mein besonderer Dank allen Autoren, die in hervorragender Weise mit Ihren Beiträgen die ÖRG News auch dieses Jahr wieder unterstützt haben.

Ihnen, geschätzte Leser, wünsche ich noch ein schönes Weihnachtsfest, und auch für 2014 alles alles Beste!

Ihr Thomas Rand