MENGES

Was ist Kryotherapie?

Kryotherapie, auch Kryoablation oder Kryochirurgie genannt, ist ein minimal-invasives Verfahren, bei  dem unter Einsatz von Kälte die Zerstörung krankhaft veränderter Gewebe erreicht wird. Durch die Verwendung von Argongas an der Spitze einer dünnen Nadel entsteht eine Eiskugel, die das Zielgewebe verschlingt und dabei Zellen zerstört.

Das Visual-ICE® Kryoablationssystem von Galil Medical ist das derzeit fortschrittlichste System am Markt und wird vom interventionellen Radiologen für CT- oder durchleuchtungsgezielte Eingriffe verwendet. Es verfügt über einen großen HD Touchscreen Monitor und ist einfach und intuitiv zu bedienen. Ein Echtzeit-Temperatur-Monitoring durch Thermo-Sensoren ermöglicht Kontrollen während des Eingriffs, um sensible, anatomische Bereiche zu schützen.

VORTEILE

  • 8 Meter lange, leichtgewichtige und flexible, bleistiftdünne Gaskabel ermöglichen einen einfachen Aufbau auch bei engen Platzverhältnissen
  • Erlaubt die größtmögliche Leerung des Gaszylinders bei kleinstem Arbeitsdruck und hilft somit dem Krankenhaus, Argon und aktive Kosten zu sparen.
  • Integrierte Gasregulatoren ermöglichen ein konsistentes Aufrechterhalten des Drucks
  • Online Softwareupdates und –downloads
  • Vereinfachtes Starten, Einloggen und Herunterfahren


    tl_files/banner/Test/Visual ICE.jpg


 
ANWENDUNGEN

Die Kryotherapie wird in der Behandlung von Nierenkrebs, Prostatakrebs, Leberkrebs, Lungenkrebs, Knochenmarks- sowie Weichteilkrebs wie auch zur Schmerztherapie eingesetzt. Weltweit wurden bereits mehr als 200.000 Eingriffe erfolgreich durchgeführt.
 
tl_files/banner/Test/Kryoablation_mm.jpg
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Menges Medizintechnik GmbH
Spitzermühlestraße 6
4713 Gallspach
office@memed.at
07248-64060