Warning: Illegal string offset 'db_cache_enabled' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 108

Warning: Illegal string offset 'db_cache_name' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 109

Warning: Illegal string offset 'db_cache_groups' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 111

Warning: Illegal string offset 'db_cache_items' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'db_cache_enabled' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 108

Warning: Illegal string offset 'db_cache_name' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 109

Warning: Illegal string offset 'db_cache_groups' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 111

Warning: Illegal string offset 'db_cache_items' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'db_cache_enabled' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 108

Warning: Illegal string offset 'db_cache_name' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 109

Warning: Illegal string offset 'db_cache_groups' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 111

Warning: Illegal string offset 'db_cache_items' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'db_cache_enabled' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 108

Warning: Illegal string offset 'db_cache_name' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 109

Warning: Illegal string offset 'db_cache_groups' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 111

Warning: Illegal string offset 'db_cache_items' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 112

Warning: Illegal string offset 'db_cache_enabled' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 108

Warning: Illegal string offset 'db_cache_name' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 109

Warning: Illegal string offset 'db_cache_groups' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 111

Warning: Illegal string offset 'db_cache_items' in /home/html/oerg.at/public_html/news/backend/external/phplib/local.php on line 112
OERG News

Nuance
Spracherkennung: Mehr Effizienz und Sicherheit für Radiologen

Mit integrierten, sprachaktivierten Dokumentationslösungen Einsparungen erreichen und Produktivität erhöhen

Vor zehn Jahren war es ein „revolutionärer“ Schritt, heute ist das digitale Diktat mit Spracherkennung als integraler Bestandteil des Radiologieinformationssystems für die Radiologen am Zentralröntgeninstitut (ZRI) des SMZ Süd – Kaiser Franz Josef Spital in Wien – Standard.  Die Technologie, die direkt aus Wien stammt, wird als Arbeitserleichterung sehr geschätzt. Dank der Möglichkeit, Befunde und Arztbriefe per Sprache erfassen und sofort erkennen zu lassen, gelingt es, die steigende Zahl an Untersuchungen effizient zu bewältigen. Das ZRI, spezialisiert auf diagnostische und interventionelle Radiologie, verzeichnete in den vergangenen Jahren ein immer höheres Dokumentationsvolumen. Ingesamt werden im Jahr rund 100.000 größtenteils mehrere Untersuchungen einschließende bzw. komplexe Befunde erstellt. Mit der sprachaktivierten klinischen Dokumentationslösung wurden Reaktionszeiten erheblich verkürzt,  95 Prozent der Befunde können innerhalb eines Tages versendet werden – ohne dass weiteres Personal eingestellt werden musste.  Zusätzlich zur Zeitersparnis sorgt das System für mehr Sicherheit. Die Spracherkennung  SpeechMagic von Nuance ist für den Einsatz in RIS-Systemen optimiert und  nahtlos in den syngo®Workflow (RIS-PACS) von Siemens integriert. Die Patientenakte kann direkt aus dem RIS geöffnet und der Befund gestartet werden.

Die Technologie, die dies ermöglicht, stammt aus dem Hause Nuance. Der weltweite Marktführer im Bereich Spracherkennung gibt Radiologen damit ein Arbeitsmittel an die Hand, das sich weltweit bewährt hat. Sprachtechnologien von Nuance sind heute in Tausenden von Krankenhäusern, Kliniken und Gemeinschaftspraxen im Einsatz. Insbesondere mit der Online-Erkennung, also einer Erkennung, die der Arzt direkt am Bildschirm durchführt, gelingen wesentliche Verbesserungen: Dies geht aus einer Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München hervor . So konnte dort die Fertigstellung von Befunden in sämtlichen Bereichen und Modalitäten beschleunigt werden. 

Als einer der ersten Spitäler im deutschsprachigen Raum hat das radiologische Department des Universitätsklinikums Tübingen (UKT) Einsparungen beziffert:  mit der Nuance-Lösung werden 150.000 Euro pro Jahr eingespart.

Als Hauptvorteil wird jedoch immer die signifikant beschleunigte Befundverfügbarkeit genannt – Radiologen, die Ihre Befunde selbst „schreiben“ bzw. vom Computer schreiben lassen, entscheiden selbst über Befundzeitpunkt und -reihenfolge; gerade im Wochenenddienst ein wichtiger Gewinn an Selbstbestimmung.  So sehen es jedenfalls die  Radiologen der Verbundkliniken von HCA International in London. Hier gelingt die Befundung quasi in „Echtzeit“: Der durchschnittliche Zeitraum vom Diktat bis zur Fertigstellung umfasst  2 Minuten und 40 Sekunden. Dank der verbesserten Abläufe können sich die Ärzte stärker auf die Arbeit mit den Patienten konzentrieren. Es gibt keine Ãœberhänge, die zu einem späteren Zeitpunkt abgearbeitet werden müssen. Am Ende des Tages ist die Arbeit immer getan.

Radiologen, die sich für die Technologie interessieren, finden weitere Informationen unter www.nuance.de/healthcare - oder können sich bei einem Nuance Vertriebspartner oder direkt bei Nuance selbst in Wien von der Technik überzeugen. T: 01 60119-2852 oder info.speechmagic@nuance.com.